Unsere Preise

Jede Datenrettung erfolgt zu einem aufwandsbezogenen Festpreis. Hierzu nehmen Sie einfach via Telefon oder Formular Kontakt zu unserer Kundenbetreuung auf. Anschließend senden Sie den defekten Datenträger zur kostenlosen Analyse ein. Auf dieser Basis erhalten Sie ein individuelles Festpreis-Angebot für Ihre Datenrettung. Kommt unser Angebot für Sie nicht in Frage, erhalten Sie das defekte Speichermedium selbstverständlich auf unsere Kosten zurück.

Wir haben für Sie einige exemplarische Preis-Beispiele für die Datenwiederherstellung defekter Speichermedien zusammengestellt:

  • 3,5 ” Diskette (Floppy) ab 40,- Euro
  • Wechseldatenträger (Speicherkarten, USB-Sticks, CDs, DVDs, Blu-rays) ab 70,- Euro
  • Festplatten ab 190,- Euro
  • SSD Festplatten ab 490,- Euro
  • RAID / Server / NAS und andere Storage Systeme ab 500,- Euro

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise (zzgl. ges. MwSt.).

Die exakten Preise für Datenrettung richten sich nach der Art des Datenträgers sowie nach dem Umfang der Beschädigung – also nach der Schwierigkeit der Wiederherstellung und der benötigten Komponenten (neue Hardware, Elektronik, individuelle Software etc.). Da beinahe unendlich viele Fehlerquellen für einen Datenverlust in Betracht kommen, ist eine professionelle Analyse des Datenträgers für die Erstellung eines Fixpreis Angebots erforderlich.